Rheumatoide Arthritis

Literatur-News

RHEUMATOIDE ARTHRITIS

Low-Dose Glukokortikoide: Kaum Einfluss auf Osteoporose

Rheumatoide Arthritis

Die rheumatoide Arthritis (RA) und andere entzündlich-rheumatischen Erkrankungen (ERE) sind mit einem durch chronische Entzündung, Therapie mit…

Weiterlesen
RHEUMATOIDE ARTHRITIS

Low-Dose GK bei älteren Patienten mitlaufen lassen?

Rheumatoide Arthritis

Bereits auf dem EULAR-Kongress vorgestellt und fast parallel von niederländischen Rheumatologen um Maarten Boers, Amsterdam, publiziert wurde die…

Weiterlesen
RHEUMATOIDE ARTHRITIS

Wechsel auf zweiten JAK-Inhibitor ist eine Option

Rheumatoide Arthritis

Werden bei RA-Patienten JAK-Inhibitoren (JAKi) abgesetzt stellt sich die Frage, welche Therapieform, ein zweiter JAKi, ein TNFα-Inhibitor (TNFi) oder…

Weiterlesen
RHEUMATOIDE ARTHRITIS

Neuartiges orales Wirkprinzip: Obefazimod im Fokus 

Rheumatoide Arthritis

Bei Obefazimod handelt es sich um ein First-in-Class, orales, niedermolekulares Molekül, dass seine Wirkung über eine signifikante Steigerung der…

Weiterlesen
RHEUMATOIDE ARTHRITIS

Anti-TNF-Nanokörper mit gutem Ansprechen in Phase-II/III

Rheumatoide Arthritis

Eine interessante Neuentwicklung ist der trivalente, humanisierte, monoklonale Anti-TNFα-Nanokörper Ozoralizumab, von dem man sich erhofft, die unter…

Weiterlesen
RHEUMATOIDE ARTHRITIS

Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse trotz bDMARDs erhöht

Rheumatoide Arthritis

Bei Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA) bedarf es auch aufgrund des mit der systemischen Entzündung einhergehenden Risikos für akute…

Weiterlesen
RHEUMATOIDE ARTHRITIS

Niedrig-dosiertes Interleukin-2 als neue Therapieoption?

Rheumatoide Arthritis

Bei rheumatoider Arthritis (RA) gibt es immer noch einen Teil von Patienten, die auf Biologika oder Januskinase-Inhibitoren nicht ausreichend…

Weiterlesen
RHEUMATOIDE ARTHRITIS

Tofacitinib und TNFα-Inhibitoren auf Augenhöhe

Rheumatoide Arthritis

Jenseits der anhaltenden Diskussionen rund um die Sicherheit von Januskinase-Inhibitoren (JAKi) im Gefolge der ORAL Surveillance-Studie gibt es immer…

Weiterlesen
RHEUMATOIDE ARTHRITIS

TNFα-Inhibition: Kombination mit csDMARDs sinnvoll

Rheumatoide Arthritis

Egal ob EULAR- oder DGRh-Leitlinie – bei Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA), die mit einem TNFα-Inhibitor (TNFi) behandelt werden, gibt es im…

Weiterlesen
RHEUMATOIDE ARTHRITIS

BTK-Inhibition bleibt Wirksamkeitsnachweis schuldig

Rheumatoide Arthritis

Nachdem sich die Bruton-Tyrosinkinase (BTK)-Inhibition bei rheumatoider Arthritis (RA) und in anderen rheumatologischen Indikationen bereits in…

Weiterlesen
ENTZÜNDLICH-RHEUMATISCHE AUTOIMMUNERKRANKUNGEN

Neue epidemiologische Daten zur Höhe des Krebsrisikos

Rheumatoide Arthritis

Bei autoimmunbedingten entzündlich-rheumatischen Erkrankungen (AIRD) ist vor allem auf längere Sicht mit einer erhöhten Inzidenz und Sterblichkeit von…

Weiterlesen
Rheumatoide Arthritis

Therapiepersistenz von Biologika und tsDMARDs in der Praxis

Rheumatoide Arthritis

Das Drug-Survival gilt als ein wichtiger Surrogatparameter für die Effektivität von Therapien bei rheumatoider Arthritis (RA), axialer…

Weiterlesen
ENTZÜNDLICH-RHEUMATISCHE ERKRANKUNGEN

EULAR-Empfehlungen zu Lebensstil und Arbeitsteilhabe

Rheumatoide Arthritis

Auf Basis eines Literaturreviews entwickelte eine sich aus Rheumatologen, Geriatern, Epidemiologen, Experten für öffentliche Gesundheit und…

Weiterlesen
RIESENZELLARTERIITIS

Positive Phase-II-Studie zu Mavrilimumab

Rheumatoide Arthritis

Bei der Riesenzellarteriitis (RZA) werden zur Sterodeinsparung Tocilizumab oder Methotrexat (MTX) empfohlen. Auch an Interleukin (IL)-12/23 oder IL-17…

Weiterlesen
RHEUMATOIDE ARTHRITIS

Frühe Biomarker für Riesenzellarteriitis identifiziert

Rheumatoide Arthritis

Aufgrund unspezifischer Symptome ist es nicht einfach, eine Riesenzellarteriitis (RZA) bei Patienten mit der häufigeren PMR zu diagnostizieren. Auch…

Weiterlesen

Offizielles Mitteilungsorgan des BDRh e.V.