RheMIT

Seit Anfang 2020 bietet der Berufsverband Deutscher Rheumatologen (BDRh e. V.) die Dokumentationsplattform RheMIT. Diese Software soll zum zentralen Dokumentationssystem in der Rheumatologie ausgebaut werden. Es ermöglicht ohne Doppelerfassung die Dokumentation und Datenerfassung im Rahmen unserer Versorgungsverträge und Innovationsfonds-Projekte sowie in Forschungsvorhaben wie der Kerndokumentation.

Erfahren Sie mehr unter www.bdrh.de/rhemit/uebersicht/

 

DIGITALISIERUNG IN DER RHEUMATOLOGIE

RheMIT: Rheuma Selekt Schnittstelle

RheMIT

Bislang war bei der Teilnahme an den Selektivverträgen des BDRh (BARMER-Vertrag, RheumaOne) eine Doppeldokumentation von Angaben in RheMIT und in…

Weiterlesen
DIGITALISIERUNG IN DER RHEUMATOLOGIE

Verbände nutzen RheMIT als gemeinsame IT-Plattform

RheMIT

Die digitale Unterstützung der rheumatologischen Versorgung und der Erhebung rheumatologischer Versorgungsdaten wird künftig breit aufgestellt. Der…

Weiterlesen
DIGITALE WELT IN DER RHEUMATOLOGIE

RheMIT für Dummies

RheMIT

Auf dem DGRh-Kongress 2022 in Berlin hielt Priv.-Doz. Dr. Martin Feuchtenberger, Burghausen, in der Session „Zwei Jahre DIGA – lessons learned and…

Weiterlesen

Diese Broschüren sind bisher erschienen und können heruntergeladen werden.