EDITORIAL

BDRh-Kongress ein großer Erfolg!

Sonja Froschauer

Sonja Froschauer

Dr. Silke Zinke

Dr. Silke Zinke

Weit über 600 Teilnehmer – wir waren begeistert über die hohe Resonanz unseres diesjährigen 16. Jahreskongresses des Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen (BDRh) am 23. und 24. April 2021.

Natürlich hätten wir uns viel lieber in Präsenz im schönen Berlin-Dahlem getroffen. Doch bereits im November hatten wir uns entschlossen, unseren Jahreskongress im April 2021 wieder virtuell zu organisieren. Mit der Rheumaakademie und der Agentur Kaiserwetter stand uns wieder das bewährte Team zur Seite, das bereits den virtuellen Jahreskongress 2020 organisiert hatte. So gelang es uns gemeinsam, den bewusst nur live durchgeführten Kongress ohne wesentliche Probleme erfolgreich zu meistern.

Und auch die Inhalte konnten sich sehen lassen. Den Auftakt machte Herr Prof. Jürgen Wasem mit – buchstäblich – einem Kassensturz der gesetzlichen Krankenversicherung und einer düsteren Prognose von Kostendämpfungsmaßnahmen nach der Bundestagswahl.

Über die beiden Kongresstage reichte das Spektrum dann von der Digitalisierung des Praxisalltags über die Verordnung von Biosimilars und die ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) bis hin zu neuen Konzepten für die Praxisorganisation. Eine Reihe von Satellitensymposien mit fachlichen Vorträgen, die ebenfalls ein hohes Niveau hatten, rundeten das Portfolio ab. In den Face-to-face-Pausengesprächen, die dieses Mal neu aufgenommen worden waren, wurde der kollegiale Austausch ermöglicht, der bei virtuellen Formaten sonst meist zu kurz kommt.

Ein besonderes Highlight war das Get-together am Freitagabend. Die Band „Smile“, die live aus München zugeschaltet war, sorgte für Stimmung. Und auch das „Experiment“ des Powerpoint-Karaoke glückte und sorgte für viele Lacher.

Wir danken allen Beteiligten und dem Organisationsteam für den erfolgreichen Kongress und freuen uns nun auf den 17. BDRh-Jahreskongress 2022 – dann hoffentlich wieder als Präsenzveranstaltung in Berlin-Dahlem.      


Sonja Froschauer
Geschäftsführerin des BDRh


Dr. Silke Zinke
Erste Vorsitzende des BDRh

Offizielles Mitteilungsorgan des BDRh e.V.