SARS-CoV-2 – Spezial

Medizinische und Management-Maßnahmen

Wichtige Informationen für die rheumatologische Praxis in Zeiten der COVID-19-Pandemie – sowohl was Therapie- und Versorgungsaspekte anbelangt als auch im konkreten Praxismanagement in Bezug auf Organisation und dem Auffangen etwaiger finanzieller Probleme – bietet Ihnen die Ausgabe 2/2020 der Zeitung Rheuma Management.

Mehr erfahren

Nachrichten aus der Rheumatologie

Gesundheitspolitik, Berufspolitik, Medizin & Forschung

Abb.: Therapiealgorithmus zur medikamentösen Therapie der unterschiedlichen JIA-Subtypen
JUVENILE IDIOPATHISCHE ARTHRITIS

Die wichtigsten Aspekte der neu publizierten S2k-Leitlinie 2019

Aktuelles

Ende November 2019 wurde die 3. Auflage der S2k-Leitlinie zur Therapie der juvenilen idiopathischen Arthritis (JIA) federführend von der Gesellschaft...

Weiterlesen
GICHTARTHRITIS

SGLT2-Inhibition: Duales Wirkprinzip am Horizont?

Aktuelles

Bei Typ-2-Diabetes kommen – oft in Kombination mit Metformin – zunehmend SGLT2-Inhibitoren als effektive orale Antidiabetika zum Einsatz, die zudem...

Weiterlesen
Abb.: COAST-X-Studie: ASAS40-Ansprechen bis Woche 52 auf s.c. Ixekizumab 80 mg Q4W oder Q2W versus Placebo bei Patienten mit nr-axSpA (NRI)
AXIALE SPONDYLOARTHRITIS

COAST-X-Studie: Ixekizumab punktet auch bei nr-axSpA

Aktuelles

Bei ankylosierender Spondylitis (AS) ist mit Secukinumab ein IL-17A-Inhibitor bereits etabliert, die Zulassung von Ixekizumab ist nach zwei...

Weiterlesen

Ende 2019 sollte die Rekrutierung für Ärzte und Patienten für das vom Innovationsfonds geförderte Projekt VERhO enden – nun gibt es gute Neuigkeiten...

Weiterlesen