Recht / Berufsrecht für Rheumatologen

Aktuelle Artikel

Zugegebenermaßen: die elektronische Dokumentation bietet viele Vorteile. Angefangen von der Leserlichkeit, über eine ordentliche und strukturierte…

Weiterlesen

In den nächsten Jahren werden zahlreiche Rheumatologen aus Altersgründen ihre ärztliche Tätigkeit beenden. Dabei stellen sich verschiedene Fragen: Wie…

Weiterlesen

In den nächsten Jahren werden zahlreiche Rheumatologen aus Altersgründen ihre ärztliche Tätigkeit beenden. Dabei stellen sich verschiedene Fragen: Wie…

Weiterlesen
SERIE: ABGABE/VERKAUF EINER RHEUMATOLOGISCHEN PRAXIS

Wie regeln Sie Ihre Unternehmensnachfolge? Teil 2: Wie ermittle ich den Kaufpreis für meine Praxis

News

In den nächsten Jahren werden zahlreiche Rheumatologen aus Altersgründen ihre ärztliche Tätigkeit beenden. Dabei stellen sich verschiedene Fragen: Wie…

Weiterlesen
Serie: Abgabe / Verkauf einer rheumatologischen Praxis

Wie regeln Sie Ihre Unternehmensnachfolge? Teil 1: Die Suche nach einem Nachfolger

News

In den nächsten Jahren werden zahlreiche Rheumatologen aus Altersgründen ihre ärztliche Tätigkeit beenden. Dabei stellen sich verschiedene Fragen: Wie…

Weiterlesen

Das Landgericht Hamburg hat die Angeklagten (einen Apotheker und zwei Ärzte) wegen mehrfachen, teils banden- und gewerbsmäßig begangenen Betrugs zu…

Weiterlesen
PATIENTENDOKUMENTATION

Wann dürfen Erben Einsicht nehmen?

Recht

Erben und Angehörige haben ein Recht auf Herausgabe der Krankenunterlagen eines verstorbenen Patienten (postmortales Einsichtsrecht). Der Arzt…

Weiterlesen

Das Patientendaten-Schutzgesetz (kurz: PDSG) stellt einen weiteren gesetzgeberischen Baustein für mehr Digitalisierung im Gesundheitswesen dar. Ziel…

Weiterlesen
STELLUNGNAHME DES BDRH ZUM FAIRER-KASSENWETTBEWERB-GESETZ (GKV-FKG)

Gefahr einer eingeschränkten Diagnosevergütung bei Selektivverträgen gebannt 

News

Die Passage eines Gesetzentwurfs des GKV-FKG hätte negative Konsequenzen für Selektivverträge nach § 140a SGB V und damit für die rheumatologische…

Weiterlesen

Niedergelassene Ärzte, die in einem Krankenhaus honorarärztlich tätig sind, werden in dieser Tätigkeit regelmäßig nicht als Selbstständige anerkannt.…

Weiterlesen

Vor 20 Jahren wurden bundesweit die Richtgrößen und mit ihnen die allseits gefürchtete Richtgrößenprüfung des ärztlichen Verordnungsverhaltens…

Weiterlesen
TERMINSERVICE- UND VERSORGUNGSGESETZ (TSVG)

Das Prüfungsschwert wird deutlich stumpfer

News

Seit Anfang Mai gilt das TSVG. Ziel des Gesetzgebers war es unter anderem, die vertragsärztliche Niederlassung attraktiver zu machen. Zu diesem Zwecke…

Weiterlesen
MEDIZINRECHT FÜR RHEUMATOLOGEN

Originator oder Biosimilar − droht Regress?

News

Spätestens seit Patentablauf des Originators von Adalimumab und der Zulassung von sieben Biosimilars hat ein Wettlauf um Rheumapatienten begonnen und…

Weiterlesen
Weiterentwicklung der Bedarfsplanungsrichtlinie durch den G-BA

Neue Zulassungsmöglichkeiten für Rheumatologen

Recht

Mit Inkrafttreten des Gesetzes für schnellere Termine und bessere Versorgung (Terminservice- und Versorgungsgesetz – TSVG) zum 11.05.2019 und dem…

Weiterlesen

Ärzte sind im Rahmen der Aufklärung verpflichtet, den Patienten über die Eintrittswahrscheinlichkeit gewisser Risiken aufzuklären. Unter den…

Weiterlesen

Offizielles Mitteilungsorgan des BDRh e.V.