Pädiatrische Rheumatologie

Literatur-News

JUVENILE SYSTEMISCHE SKLEROSE

Erste Konsensus-basierte Empfehlungen herausgegeben

Pädiatrische Rheumatologie

Für die juvenile systemische Sklerose (JSSc) fehlte ein internationaler Konsensus, geschweige denn Empfehlungen zur Beurteilung und Behandlung. Die...

Weiterlesen
JUVENILE IDIOPATHISCHE ARTHRITIS

Treat-to-target-Strategie erfolgreich anwendbar

Pädiatrische Rheumatologie

Vor Kurzem wurden auch für die juvenile idiopathische Arthritis (JIA) Treat-to-target (T2T)-Empfehlungen formuliert. Dass dies so spät geschah, war...

Weiterlesen
JUVENILE IDIOPATHISCHE ARTHRITIS

Die wichtigsten Aspekte der neu publizierten S2k-Leitlinie 2019

Aktuelles

Ende November 2019 wurde die 3. Auflage der S2k-Leitlinie zur Therapie der juvenilen idiopathischen Arthritis (JIA) federführend von der Gesellschaft...

Weiterlesen
PÄDIATRISCHE RHEUMATOLOGIE

IFNγ-Blocker effektiv bei Makrophagenaktivierungssyndrom

Pädiatrische Rheumatologie

Zur pädiatrischen Rheumatologie gab es auf dem EULAR mehrere relevante Studien zur juvenilen idiopathischen Arthritis (JIA) und JIA-assoziierten...

Weiterlesen
PÄDIATRISCHE RHEUMATOLOGIE

EULAR-Leitlinie zu juveniler lokalisierter Sklerodermie: die wichtigsten Empfehlungen

Pädiatrische Rheumatologie

Ein internationales Komitee von 15 EULAR-Experten für pädiatrische Rheumatologie um Francesco Zulian, Padua (Italien), hat im Rahmen der Initiative...

Weiterlesen
PÄDIATRISCHE RHEUMATOLOGIE

Systemische JIA: IL-1-Inhibition als First-line Treat-to-target-Strategie?

Pädiatrische Rheumatologie

Obwohl sich bei systemischer juveniler idiopathischer Arthritis (sJIA) konventionelle (cs)DMARDs im Gegensatz zur polyartikulären JIA als wenig...

Weiterlesen