Wissenschaftlicher Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh)

Aktuelle und ältere Berichte

Bild: v. li. n. re.: Prof. Dr. Martin Aringer, Prof. Dr. Josef S. Smolen, Prof. Dr. Hendrik Schulze-Koops

Auf der „What is new“ (WIN)-Sitzung zur rheumatoiden Arthritis (RA) gab Prof. Dr. Josef S. Smolen, Wien (Österreich), zum Kongressauftakt als neues...

Weiterlesen
Prof. Dr. Martin Aigner
RHEUMATOLOGIE: YEAR IN REVIEW

Die wichtigsten Studien im Überblick

Der schwierigen Aufgabe, die für die klinische Praxis relevantesten Arbeiten, die zwischen dem vergangenen DGRh-Kongress in Mannheim und dem...

Weiterlesen
Abb.: Therapiealgorithmus zum Einsatz antirheumatischer Therapien bei mit Checkpoint-Inhibitoren behandelten Patienten mit irAEs (ESMO Open;4(Suppl 2): e000529)
RHEUMATOLOGIE TRIFFT ONKOLOGIE

Tumorerkrankungen und antirheumatische Therapien

Kongressberichte

In den letzten Jahren wurde die Datenlage zum Risiko inzidenter Malignome sowie der Gefahr für Malignomrezidive unter verschiedenen DMARD-Therapien...

Weiterlesen
JUVENILE IDIOPATHISCHE ARTHRITIS

Aktualisierung der S2k-Leitlinie fast abgeschlossen

Kongressberichte

Das 2018er-Update der AWMF-Leitlinie zur Therapie der juvenilen idiopathischen Arthritis (JIA) stellte auf dem DGRh-Kongress in Dresden Dr. Prasad...

Weiterlesen